Das Portal für Baumaschinen und die Baubranche|Mittwoch, März 29, 2017
Sie sind hier: Home » Minibagger » Takeuchi

Takeuchi

Baumaschinen Minibagger Takeuchi

Minibagger Takeuchi Japan

Takeuchi Minibagger

Die Takeuchi Mfg. Co., Ltd ist ein japanischer Baumaschinenhersteller mit Sitz in Nagano  „205, Uwadaira, Sakaki-machi, Hanishina-gun, Nagano 389-0605“. Gegründet wurde das  Unternehmen  von Akio Takeuchi im Jahr 1963. Der Betrieb beschäftigte 2012 in Japan ca. 600 Mitarbeiter. Ende der siebziger Jahre wurde ein Tochterunternehmen in den USA gegründet, die Takeuchi USA. Der japanische Minibagger Hersteller Takeuchi war einer der ersten Produzenten von Kleinbaggern, die auch nach Europa exportiert wurden. Das Produktprogramm umfasst Minibagger von 700 kg – 5800 kg. Takeuchi Minibagger der ersten Generationen waren meist orange und grau, hatten die typische Takeuchi Minibagger Bezeichnung TB vor der Typennummer, die auch was über das Gewicht der Takeuchi Baumaschine aussagt. So hat ein Minibagger TB15 ein Gewicht von ca 1,5 t,  ein Takeuchi TB 25 ein Gewicht von ca 2,5 t.

Takeuchi Minibagger wurden schon von Anfang an mit Komponenten von anderen japanischen Baumaschinenhersteller gebaut. Motoren wurden von Yanmar bezogen, Hydraulikpumpen von Uchida.  Die neuste Generation von Takeuchi Minibagger ist grau mit weiß. Importeur für Deutschland ist die Firma Schäfer in Mannheim. Der Wiederverkauf von gebrauchten Takeuchi Minibagger ist aufgrund der hohen Qualität und der robusten Bauart sehr hoch.

Takeuchi Kompaktbagger sind nun mehr als 25 Jahre ein Thema in der Produktliste des japanischen Baggerherstellers. Schon Mitte der achtziger Jahre hat Takeuchi Mfg. Co., Ltd  mit Kompaktbagger die ersten Erfahrungen gesammelt. Die erste Generation Takeuchi Kompaktbagger waren die TZ 250, wobei die meisten dieser wirklich echten Kompaktbagger nur Stahlketten hatten.

Takeuchi Kompaktbagger Tb153FR

Kompaktbagger Takeuchi TB 153FR

Der Begriff Takeuchi Kompaktbagger bekam auch eine andere Bedeutung, denn der Baggerfahrer musste wirklich kompakt sein, um in der sehr kleinen Baggerkabine Platz zu haben. Abgesehen von seiner Größe und einem Gewicht von ca. 3200 kg war der Kompaktbagger in manchen Dingen seiner Zeit voraus. Er konnte schon in den 80er Jahre als Hüllkreisbagger durchgehen. Der Ausleger war so konstruiert das mit Hilfe von hebelartigen Gestänge und kleinen Hydraulikzylinder im Seitenverstellausleger der Baggerarm des Kompaktbaggers sich neben die Kabine ( Schutzdach ) legte und beim Ausstrecken automatisch verlängert.  In den Neunziger Jahre kamen die modernen Takeuchi Kompaktbagger auf den Markt wie der TB80FR,  der als 8 t Midibagger mit Gummiketten und richtiger Kabine als vollwertiger Kurzheckbagger angesehen werden kann. Gebrauchte Kompaktbagger werden auch nach zehn Jahre im Einsatz noch hochwertig gehandelt, natürlich hängt das vom Zustand des gebrauchten Kompaktbagger ab.

Takeuchi Minibagger Modelle:

Takeuchi Minibagger  TB 290 CM, TB 108, TB 014S, TB 014A,  TB 016S, TB 016A,  TB 219S, TB 219 A, TB 228, TB 235,  TB 250, TB 175 CV, TB 175 LSA, Tb 016, TB 145

Takeuchi Hüllkreisbagger TB28FR, TB138FR, TB 153FR, TB 180FR.

Takeuchi Minibagger Gummikettengröße und Einsatzgewicht des jeweiligen Baggers. Je nach Größe des Takeuchi Bagger, was vom Einsatzgewicht abhängt, werden unterschiedliche Gummiketten auf die Baumaschine montiert. Die Größe der Gummikette setzt sich aus drei Zahlen zusammen: erstens die Breite der Takeuchi Gummikette, zweitens die Anzahl der Links ( Metallstücke in der Kette )  und drittens der Abstand zwischen den Links in mm. Alle Angaben auf eine Gummikette werden in mm oder Stück angegeben.

Takeuchi Minibagger wie der TB 016 werden durch die kleine Bauart und das geringe Einsatzgewicht mit einem Canopy ( Schutzdach ) ausgeliefert.